Wer gegen das Öffnungs- oder Versammlungsverbot verstößt,

Wer gegen das Öffnungs- oder Versammlungsverbot verstößt, begeht eine Straftat. Grundlage ist das Infektionsschutzgesetz. Verstöße dagegen werden mit einer Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder einer Geldstrafe (bis zu 25 000 Euro) bestraft.