Der (arbeitslose) Mann weigert sich, die Betreuung

Der (arbeitslose) Mann weigert sich, die Betreuung unserer Tochter zu übernehmen, und sagt den „Papa-Tag“ ab, wenn sie „rumgereicht“ wird.
Kein Problem. Nehm ich halt unbezahlten Urlaub, soll er unser Leben solange finanzieren, er verdient ja genug. Oh wait…